Montag, 7. Februar 2011

Kanada

Damals.....als wir noch jung und frei waren, keine Kinder...Geld auf dem Konto....da zog es uns in die Ferne. Vor ein paar Tagen entdeckte ich diese Bilder von unserer Kanada Reise wieder und dachte, dass die da nicht einfach versauern müssen, sondern dass ich sie ja einfach mal zeigen kann.
2004 flogen wir nach Toronto, fuhren mit dem Auto nach Chicago (und auch wieder zurück) und beendeten den Urlaub mit einer Kanutour im Algonquin Provincial Park. Eine ganz tolle Sache. Eine geführte Tour übers Wochende. Mit Lagerfeuer und spannenden Geschichten über Bären. Der Guide erklärte uns ganz genau, was wir machen müssen wenn wir auf einen Bären treffen. Bei Schwarzbären ruhig bleiben, klein machen und abwarten. Bei Grizzlybären groß machen, schreien und rufen und möglichst viel Krach machen. Mit der Info ließ er uns erst mal schmoren. Jeder dachte oh weh. Hoffentlich treffe ich auf keinen Bären. Einer traute sich dann zu fragen..."Wie erkenne ich denn was für ein Bär es ist?", "Grizzlys sind viel größer" kam die Antwort, "Na und wenn es ein Babygrizzly ist !?"....so saßen wir ollen Touris alle schweigend am Lagerfeuer und machten uns Gedanken. Dann fing der Guide total an zu lachen und meinte...."ach ihr, Grizzlys gibts hier in der Gegend nicht"......puuhhh, allgemeines Aufatmen. :)
Nach dem Wochenende waren wir aber auch fix und fertig. Beim Kanu fahren wurden Muskelgruppen beansprucht die wir noch gar nicht kannten und das Leben so ohne städtischem Komfort tat sein übriges dazu.

Einen schönen Start in die Woche
wünscht Kerstin







1 Kommentar:

  1. Wunderschöne Bilder, Kerstin, das muss eine tolle Reise gewesen sein. Nach Kanada wollte ich eigentlich auch schon immer mal....
    Liebe Grüsse vom anderen Ende der Welt
    Christine

    AntwortenLöschen

Hallo ...
schön, dass du da bist und vielen Dank,
dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst !
Ich freue mich sehr....