Dienstag, 8. März 2011

Frühlingsgefühle

Bei tollem Sonnenschein zog es uns heute in den Tierpark in der Nähe. Dort konnten wir unter anderem beobachten, wie ein Pfau die Frühlingssonne für eine ausgiebige Balz genutzt hat. 
Zunächst hier die beiden Männers; halten Aussschau nach schicken Weibchen.....




Als das "Objekt der Begierde" dann gefunden wurde, schlug der eine Herr sein Rad und zitterte mit den Federn. Das war schon sehr faszinierend. Hatte ich noch nie mitbekommen so was ! Das raschelt dann richtig. Die Dame hat es nicht so begeistert schien mir :)

Lieber Gruß 
Kerstin

Kommentare:

  1. Ja, ist schon Wahnsinn, was es so in der Natur gibt! Bei uns im Wald gibt es die "Ponyschänke", dort läuft auch immer in Pfau rum. Der wuselt auch zwischen den Tischen bei den Gästen rum, echt witzig! Und die Farben sind der Hammer, dieses Blau/Türkis!!!

    Ach ja, ich trinke dann einen prosecco für Dich mit, ist klar :-)

    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie cool. Das erlebt man so selten, dass ein Pfau sein Rad schlägt (letztes Mal vor gefühlten 25 Jahren;-)!!! ).
    Hilft Treppen steigen wirklich? Dann werde ich sofort damit starten!!! Hab zwar noch 8 Tage aber ich hätte ihn schon jetzt so gerne!!!
    Mein Schatz tut mir jetzt schon leid, wenn ich nächsten Donnerstag noch mit einer Kugel rumlaufe! Wir sind insgesamt 4 Mädels, die innerhalb von 10 Tagen Termin haben und ich bin die letzte! Das macht das Warten noch spannender und mich ungeduldiger!!!!!
    So werde mich jetzt zur Treppe bewegen ;-))
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Hallo ...
schön, dass du da bist und vielen Dank,
dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst !
Ich freue mich sehr....