Montag, 9. Mai 2011

Die lesende Minderheit Mai/ Juni 2011

"lies ein Buch, in dessen Titel ein Eigenname vorkommt!"

So die "Vorgabe"  für Mai/ Juni von Bine und Caro. Da mir zu diesem Thema sowohl ein Tipp, als auch eher kein Tipp einfallen, fange ich mal mit dem Buchtipp an. 
 
"Herr Eichhorn weiß den Weg zum Glück"

Ein ganz bezauberndes Buch von Sebastian Meschenmoser.
 
Es ist Frühling und der Igel trifft die wunderschöne Igelin. Herr Eichhorn kann in dem Fall helfen und sie machen sich auf, das Herz der Dame zu erobern. 
 
Tolle Zeichnungen, eine herrlich liebe Geschichte und ein Lächeln zum Schluß. Einfach schön. Wir haben es von einer Freundin (Buchhändlerin) geschenkt bekommen. Ein Buch für alle, mit und ohne Kinder. Ein kurzer Lesespaß mit prima Zeichnungen. Als Geschenk, Mitbringsel oder einfach zum "sich selber was Gutes tun".
Für mich: ein Buchtipp !!! 
 



Ganz liebe Grüße
Kerstin

1 Kommentar:

  1. Danke für den Buchtipp!
    Das können wir immer gebrauchen ;-)
    Meine Maus ist jetzt schon (oder noch?) eine Bücherratte :-))
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen

Hallo ...
schön, dass du da bist und vielen Dank,
dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst !
Ich freue mich sehr....