Dienstag, 24. Januar 2012

Blümchen-Tasche



Ich stehe auf Kriegsfuss.....
mit dem Einnähen der Bambusringe. 
Kennt jemand nen Trick !? 
...ok, von Anfang an. :)


Diese Täschkens (siehe Bild) aus´m Tilda Buch mit den Bambusgriffen mag ich ja sehr. 
Hier mit fröhlichem  Blümchen-Stoff vom Schweden. 
Die Bambusringe von Pepelinchen





Doch hat jemand ´nen Trick, wie man die einnäht ohne das ich mir die Fingers an der 
Maschine breche bzw. den einen Bambusring in der Maschine einklemme. :) 
Ich sollte mal meinen konzentrierten Gesichtsausdruck fotografieren. 
Habe heute seit längerem mal wieder so eine Tasche genäht 
und da wusste ich wieder wo das Problem lag ! 
Oder näht ihr die per Hand ein ? Das sieht immer so ungleichmäßig bei mir aus ! #grumpf....
Ich hoffe ihr wisst da was ! :) 


Einen schönen Abend ! 
Lieber Gruß
Kerstin

Kommentare:

  1. Die Tasche sieht doch toll aus! Lt. Tilda Buch soll man den Griff ja wirklich von Hand annähen, - ich bezweifel dann immer, ob die Tasche mit Inhalt gefüllt dann noch hält. Also habe ich sie bisher auch immer durch die Maschine gefriemelt - Ring links, Stoffmassen irgendwo in der Maschine ;-)

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab die Griffe zwar noch nie verwendet, aber mein 1. Gedanke war "Reißverschlußfüßchen" :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche sieht toll aus, aber bei den Griffen kann ich dir leider nicht helfen. Du könntest meine Schwester fragen, vielleicht hat sie einen Tip!
    http://julka-kindermode.blogspot.com/
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kerstin,
    ich habe gerade eine bebilderte Anleitung gefunden:
    http://deliacreates.blogspot.com/2011/05/bluehoop-handled-handbag.html

    Ich hab auch noch diese Henkel in der Schublade, muss mal auf meine toDoListe!
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen

Hallo ...
schön, dass du da bist und vielen Dank,
dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst !
Ich freue mich sehr....