Montag, 23. Juli 2012

Blattläuse


Ahhh....kaum kann man die Terrasse wieder betreten ohne wegzuschwimmen
 finde ich meine lieben Pflänzges voll mit Ameisen und Blattläusen !

Am meisten betroffen waren die Cosmeen ....




...aber ....
 schwarzer Tee war meine Geheimwaffe. 
Die am schlimmsten betroffenen Stellen abschneiden und dann die Pflanze mit schwarzem Tee einsprühen. 
Habe ich mal mit meinen Pflänzges gemacht und siehe da.....sehen wieder klasse aus !! 
Bisher erst mal Gefahr gebannt und man kann wieder entspannt die Sonne genießen.....
wie schöööön .....

..hier auch das Wachstuch vom Schweden im Einsatz.....



Heute haben wir dann einen kleinen Ausflug gemacht ....
.....bisschen bummeln und bisschen shoppen, soweit möglich ....
.....unterwegs solche Ansichten.....



Für Morgen steht dann Planschebecken und Grill-Abend auf dem Programm....
...und bei Euch so !?

Sonnige Grüße
Kerstin

1 Kommentar:

  1. Huhu,
    ich meld mich auch noch :-)!
    Du wolltest ja noch wissen wie ich die Tassen bemalt habe. Ich habe einen Porzellanstift genommen und das Ganze dann auch in den Ofen gegeben. So soll die Farbe angeblich auch im Geschirrspüler halten.
    Das mit dem schwarzen Tee muss ich auch unebdingt ausprobieren. Meine Pflanzen sind zum Teil auch ganz schön stark betroffen.
    GLG
    Christiane
    (Bin übrigens schon auf deine Tasche angesprochen worden :-))!!!! )

    AntwortenLöschen

Hallo ...
schön, dass du da bist und vielen Dank,
dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst !
Ich freue mich sehr....