Mittwoch, 10. Juni 2015

Me Made Mittwoch mit einer Hose


Eine Hose mit kleiner Geschichte. 
Es war ein mal eine Cordhose, aus Paris. Vom Flohmarkt. 
Die wurde von mir sehr oft getragen. Heiß und innig geliebt. 
Grün war sie. 
Zu sämtlichen Gelegenheiten klemmte ich mich in die Hose und fühlte mich toll darin !

Nun....ich habe sie aufbewahrt. 
Nach zwei Schwangerschaften war aber schon nicht dran zu denken in diese Hose 
jemals wieder rein zu passen....jetzt nach dreien erst recht nicht. ;)

Doch jetzt kann ja ich nähen und dank Katja gibt´s nun auch wieder eine grüne 
Hose in meinem Schrank. 



 Das Schnittmuster ist RIKKE
Eine schmal geschnittene 4-Pocket Hose. 
In Jeans hatte ich sie Euch schon hier gezeigt. 
Es geht auch Stretchcord. 

Das Schnittmuster gibt es in 2 Bundvarianten. 
Ich habe einen kurzen Bund gewählt und die Beine unten ausgestellt. 









Dass man bei Cord eine Laufrichtung beachten sollte, 
habe ich nun auch festgestellt, 
aber das muss nun einfach so !! :)
Sie ist bequem und macht alles mit ...




....manch eine(r) behauptet ich bin ein Kindskopf. 
Ich nehme das mal als Kompliment !! (lach) 

Da ich ja doch der Hosenmensch bin wird es bestimmt noch mehr Jeans davon geben. 
Ich hätte ja vorher nie gedacht, dass ich das hinbekomme, aber 
Katja hat es so gut erklärt !! Das schafft frau dann super. 

Den Cord habe ich von hier
Die Zierbändchen waren noch im Fundus. 

Nun gehts auf zu MMM und ich muss mal sehen was dort so gezaubert wurde. 
Ich hab schon geluschert und gesehen, dass Karin von dreiKah 
ein zauberhaftes Kleid 
vorführt. Der Sommer soll ja wiederkommen. 
Vielleicht werde ich doch noch zum Rock/ Kleidträger ? 

Ganz herzliche Grüße
Eure Kerstin 





Kommentare:

  1. Hi Kerstin, deine neue Hose ist ja total toll! Ich habe auch erst vor kurzem eine Hose genäht und bin davon noch ganz geschafft :D. Deine sitzt auf jeden Fall wirklich gut und ich freu mich für dich, dass du jetzt wieder eien grüne Cordhose hast!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Amelie,
      dankeschön !
      Ich war grad auf deinem blog und habe deine Jeans angeschaut ! Sehr super. Mit den Nähten und dem dunklen Stoff...einfach schöööön !!! Der Stoff ist eh klasse. Ist der so ein bisschen fester ?

      Lieber Gruß
      Kerstin

      Löschen
  2. Hallo Kerstin,

    man ist so alt, wie man sich fühlt....Und Kindsköpfe in Cord sehen doch sehr gut aus :-)
    Schick ist deine Rikke, gefällt mir gut.

    LG Lore

    AntwortenLöschen
  3. Meine Lieblingsjeans, die keine Jeans ist. :) <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon ganz gespannt auf deine Schlaghose !! :)

      Löschen
  4. tolle Hose. Und nachdem beie Beine vorne dunkel und hinten hell sind: das gehört halt einfach so :-). Macht sie noch individueller.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön !!
      Ja so sehe ich das auch. Gibt´s so nicht so kaufen. :)

      Herzliche Grüße
      Kerstin

      Löschen
  5. Hallo Kerstin,
    auch die Cordhose ist super geworden.
    Toll.
    Was ich Dich fragen wollte, bei der Tasche
    vor ein paar Tagen hast Du Band mit der Schwebebahn
    vernäht, kannst Du mir verraten wo Du es gekauft hast?
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kerstin,
      Entschuldigung, dass ich mich erst jetzt melde. Das Schwebebahn-Band hat mir eine Freundin besorgt. Ich habe es sonst bisher nirgends gefunden. Nur andere Bänder mit der Bahn drauf. Ich frage da gerne noch mal nach, wenn du magst?!
      Liebe Grüße
      Kerstin

      Löschen
  6. Jaaa die STrichrichtung bei Cord hat mich auch schon Nerven gekostet... Mach Dir nichts draus, das passiert nur einmal. Schön ist Deine Hose geworden und das ist die Hauptsache. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Heisann, meine LieblingsKerstin :D
    Was für eine schöne Geschichte!!! & ich freue mich sehr, das ich nun ein kleiner Teil davon bin. Deine RIKKE -die Haupt"person" findet ich so gut gelungen, daß mir - ungelogen! - beim ersten Betrachten der Bilder, der Cord-faux pas überhaupt nicht als solcher in den Sinn kam. Ganz im Gegenteil, ich dachte noch - WOW, was für'ne Arbeit beim Zuschnitt, um die einzelnen Hosenteile so schön im Farbklang zu mischen.... eine wunderbare Nachfolgerin Deiner grünen französischen Liebe ist das geworden!!!!

    Siehste, manchmal entstehen ganz unbeabsichtigt die tollsten Effekte..erinnert mich an Sabines doppelte Potaschen ;) ...und bringt mich auf eine Idee..

    ICH DRÜCKE UND GRÜSSE DICH HERZLICHST & DANKE DIR FÜR DIESE SCHÖNEN BILDER UND DEN SYMPATHISCHEN BEITRAG!!!
    katja

    AntwortenLöschen
  8. Danke für dein total nettes Hosenfeedback! Ich freu mich sehr und bin auch von deiner Hose/deinen Hosen sehr angetan ;-) Die Schnitte merk ich mir!
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen

Hallo ...
schön, dass du da bist und vielen Dank,
dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst !
Ich freue mich sehr....