Mittwoch, 24. Februar 2016

Aus Strickjacke wird Strickpulli


Eigentlich wollte ich ja ein "schnelles" Strickjäckchen nähen, 
wie ich es auf Pinterest gesehen hatte. 
Hier so eines zum Beispiel (klick). 

Das sah aber mal absolut gar nicht aus. 
Es gefiel mir nicht und mir war klar, so trage ich das eh nie. 
Ehe es nun aber in der Kiste verstaubt, fiel mir ein, 
dass Frau Prülla letztens so einen tollen Pulli mit Kurzanleitung gezeigt hatte. 
Ich mag ihren Style total (!!) und fand auch den Pulli super. 

Da ich ja aber schon die Strickjacke geklöppelt hatte, 
musste ich ein bisschen improvisieren. 
Loch rein, Ärmel d´ran und feddisch. 
Für weitere Bündchen unten fehlte mir Stoff,
aber so ist es sehr fluffig und bequem.





 Der Stoff ist ein ganz leicher Strick von Stoff und Stil

Damit ab zum Me Made Mittwoch, wo Meike heute ihr Weihnachtskleid zeigt. 

Alles Liebe 
Kerstin

Kommentare:

  1. Wie ich sehe, sind wir heute im Partnerlook.
    Ein wunderbarer Pulli, ganz nach meinem Geschmack :).
    LG
    Ewa

    AntwortenLöschen
  2. Uiii, der ist cool!
    Ein jErika Pulli steht auch noch ganz oben auf meiner Liste! Deiner ist toll geworden!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen

Hallo ...
schön, dass du da bist und vielen Dank,
dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst !
Ich freue mich sehr....